Am Samstag morgen trafen sich die Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Daisbach mal zu einem etwas anderen Anlass. Man tut so viel für andere und nun ist es mal an der Zeit in den eigenen Hallen „zu kehren“. In diesem Falle geht es um die Fahrzeughalle im Gerätehaus, hier sind inzwischen doch deutlich die Zeichen der Zeit zu sehen gewesen. Am erste von zwei geplanten Samstagen sollten die Materialien der Fahrzeughalle auf Paletten gepackt, alles abgeklebt und die Decke gestrichen werden. Doch wegen der tollen Vorbereitung und der spitzen Verpflegung konnten neben der Decke, auch die Wände und sogar der Sockel gestrichen werden. Von der Fahrzeughalle und dem kleinen Flur nebenan. Das ist wesentlich mehr als erwartet und auch auf diesem Wege schonmal allen Helfern vielen Dank.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.