Einsatz – Kaminbrand in Panrod – 29.01.2017


Am Sonntag, den 29.01.2017 heulten in Daisbach die Sirenen. Der erste Einsatz für das Jahr 2017 stand an. Ein Kaminbrand in Panrod wurde gemeldet. Da sich das MTF auf Lehrgang befand, konnte lediglich mit dem LF 8/6 und einer Besatzung 1/8 ausgerückt werden. Beim Eintreffen gaben die beiden Wehren die schon vor Ort waren Entwarnung – keine Personen mehr im Gebäude. Der Schornsteinfeger war schon informiert und ein Atemschutztrupp bereit in das Gebäude zu gehen. Nachdem ein fehlender Atemschutzgeräteträger von der daisbacher Wehr gestellt wurde, konnte auch ein Sicherungstrupp abgestellt werden und der erste Trupp zum Innenangriff vorgehen. Mit Hilfe der Michelbacher Drehleiter wurde der Schornstein gereinigt und der Einsatz konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Beteiligte: FF Panrod, FF Ketternschwalbach, FF Daisbach, FF Kettenbach, FF Michelbach, Rettungsdienst