Einsatz – Hilfeleistung – Verschmutze Fahrbahn – 18.12.2017


Am 18.12.2018 wurde die Feuerwehr Daisbach zu einem Hilfeleistungseinsatz gerufen. Ein LKW hatte den Großteil seiner Ladung auf dem Weg zwischen Panrod und Kettenbach verloren. Matsch, große Steine, Teerbrocken und ähnliches lagen auf der Straße. Schnell entschieden die Einsatzleiter Teile der Straße zu sperren und diese zu reinigen und vor allem die arbeitenden Einsatzkräfte zu schützen. Es wurden Verkehrsregelnde Maßnahmen eingeleitet und mit schwerem Gerät von Gemeinde und Privatleuten das Chaos beseitigt.

Leider sind wieder Kameraden negativ angegangen worden. Bitte habt Verständnis, dass die Einsatzkräfte keine Ausnahmen machen können und auch nicht aus Spaß eine Straße sperren. Wir versuchen unser Bestes, alles möglichst schnell wieder in Ordnung zu bringen. Bitte bedenkt immer, dass auch wir nicht zum Spaß da stehen und sicher auch Besseres zu tun hätten.